Projektmanagement für Auftraggeber_innen von Projekten

Egal, ob Sie in Ihrem Projekt klassisch, agil oder hybrid vorgehen; Ihre Rolle als Auftraggeber_in ist für den Erfolg des Projektes ganz wichtig. Welche Aufgaben habe ich als Auftraggeber_in in einem Projekt? Wie genau muss ich das Projektziel formulieren? Wie häufig kontrollieren? Welche Entscheidungen lasse ich in der Verantwortung der Projektleitung? Greife ich bei Ressourcenproblemen zwischen Projekten ein und wenn ja, wie?

Wenn Sie sich diese Fragen stellen, können in diesem Seminar Antworten dazu finden.

Diese Inhalte werden wir bearbeiten:

  • Projektmanagement klassisch und agil – Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  • Erfolgsfaktor Projektauftraggeber_in in den beiden Vorgehensweisen
  • Aufgaben, Verantwortung und Befugnisse eines Auftraggebers
  • Zusammenarbeit zwischen Auftraggeber_in und Projektleiter_in im Projekt
  • Einen Projektleiter/ eine Projektleiterin fördern und fordern
  • Qualitätsansprüche formulieren und kontrollieren
  • Ergebnisse abnehmen, Zielerreichung anerkennen

Wie wir arbeiten werden: Präsentationen und Diskussionen sowie Gruppenarbeiten an praktischen Aufgaben wechseln einander ab und sorgen für einen intensiven Austausch.

Ihre Investition: 500.- EU zzgl. MwSt., inkl. aller Unterlagen, Catering vor Ort, 30-minütiges Vorbereitungsgespräch (optional)

Termine: 10. November 2020

Durchführungsgarantie:
Dr. Schickhoff garantiert Ihnen die Durchführung Ihres Trainings, der gebuchte Kurs findet auch mit kleiner Teilnehmerzahl statt.

Ort: Potsdam, Nähe S-Bahn, den genauen Tagungsort erhalten Sie mit der Anmeldung.

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Seminar buchen, das wir auf den Bedarf Ihrer Organisation zuschneiden.

Schicken Sie eine Mail an: ks@dr-schickhoff.de.

Gerne beantworte ich Ihre Fragen zum Angebot unter Tel. +49 (0) 33 200/ 51 770